Schule - Bildungsplan

Inhalte und Kompetenzen

Den Lerninhalten unserer Schule liegt das Schulcurriculum von Baden-Württemberg zugrunde – die „Bildungsstandards 2004“. Dieser Bildungsplan gehört zu den modernsten der Bundesrepublik Deutschland. Der Unterricht erfolgt in deutscher Sprache.

Der Lehrplan sieht neben den allgemeinverbindlichen Standards im Kerncurriculum auch ein für jede Schule individuell ausgerichtetes Schulcurriculum vor. Damit wird er in besonderem Maße der Situation der Deutsch-Slowakischen Begegnungsschule gerecht, weil das spezifische kulturelle Umfeld der Slowakei berücksichtigt wird. Für die Kinder mit Deutsch als Muttersprache wird dementsprechend slowakische Kultur und Slowakisch als Fremdsprache angeboten. Schüler mit Slowakisch als Muttersprache erhalten zusätzlich Unterricht im Fach Slowakisch, unterrichtet nach dem slowakischen Lehrplan.
Darüber hinaus, können die Schüler ab Klasse 2 mit Englisch beginnen.

Mehr Informationen zum Bildungsplan finden Sie auf der Internetseite des Landesbildungsservers Baden-Württembergs.

Der Bildungsplan ist ganzheitlich auf die Entfaltung der gesamten Persönlichkeit ausgerichtet. Für Schule und Unterricht bedeutet dies Erwerb und Stärkung...

  • persönlicher Kompetenzen
  • sozialer Kompetenzen
  • methodischer Kompetenzen
  • Fachwissen

^ TOP

Ziele, die die Schüler erreichen sollen

  1. Einstellungen
    • Entdeckendes Lernen
    • Umweltschutz
    • Gebraucht werden
    • Verantwortung in Gemeinschaften übernehmen lernen
    • Eigene Standpunkte beziehen
    • Verzicht auf Gewalt - friedliche Formen der Konfliktlösung
    • Das eigene und das andere Geschlecht
    • Genießen lernen, Natur, Spiel…
    • Blick weiten auf Nachbarschaft national und international
    • Sich Fragen öffnen
  2. Fähigkeiten
    • Aufmerksamkeit lernen - beobachten und zuhören
    • Durch geeignete Fragen zum Denken anregen - begriffliches Denken
    • Texte nach ihrem Sinn erschließen
    • Redefähigkeit: was ist wirksame und verständliche Rede
    • Fremdsprachen
    • Mathematische Problemlösungen
    • Computer und Anwendung als Arbeitsmittel einer modernen Gesellschaft
    • Mitsprache und die dafür notwendigen Regeln
    • Kooperationsfähigkeit
    • Persönliche Lebensentwürfe planen
  3. Kenntnisse
    • Der Mensch in seinen Anlagen und seiner Kultur
    • Welt - Zeit - Gesellschaft, Lebensgemeinschaften
    • Geschichte
    • Materie - Natur - Technik
    • Wirtschaft - Arbeit - Gesundheit
    • Mathematik
    • Sprache und Sprachen
    • Literatur
    • Künste
    • Religionen
^ TOP

Didaktische und methodische Prinzipien

  • Handlungsorientiertes Unterrichten und Lernen
  • Verantwortung lernen und übernehmen für das eigene Lernverhalten
  • Aktiv - entdeckendes Lernen und Lehren - ausgehend von der Bedeutsamkeit für die eigene Person
  • Verstehen ermöglichen, Lernzuversicht schaffen und Motivation
  • Hoher Leistungsbegriff
  • Voneinander lernen
  • Vernetzen der Kompetenzen
  • Lernrhythmus: Konzentration - Gelassenheit, Aufnahme und Wiedergabe, körperliche und geistige Beanspruchung, Plenum und Gruppenarbeit, Projektunterricht - normaler Unterricht…
  • Lernstrategien
  • Außerschulische Erfahrungen mit einbringen: aus der Schule gehen – etwas in die Schule mitbringen
^ TOP