02.Mai 2017 WALDTAG - Besuch in der Werkstatt Natur – der Klassen 1a, 1b und der Vorschulkinder


In diesem Jahr verbrachten wir unseren gemeinsamen WALDTAG in der „Werkstatt Natur“ in Marz. Begleitet von geschulten Förstern und Waldpädagogen, tauchten wir in die Welt der heimischen Fauna und Flora ein, sammelten allerlei wichtige Informationen und lernten die Waldregeln kennen. Wir bestaunten Kaulquappen und Fische im Tümpel, erfuhren vieles über die heimische Tierwelt, imitierten den Ruf eines Kuckucks, suchten den richtigen Weg durch das Sträucher- Labyrinth, krochen durch einen 72m langen Fuchsbau und tummelten uns auf dem Eichhörnchen-Spielplatz. Auch ein Frosch hüpfte einer Gruppe im Wald direkt über den Weg und wurde sogleich genau betrachtet. Und als Höhepunkt grillten wir gemeinsam Würstchen zu Mittag, die den Kindern ganz besonders gut schmeckten. Wir verbrachten einen aufregenden, abwechslungsreichen, aber vor allem auch lehrreichen Tag in Marz.

Petra Melichar, Klassenlehrerin 1b


Zurück ^ TOP