Galerie

Besuch der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft

4. Mai 2011

Die Weltmeisterschaft im Herreneishockey findet gegenwärtig in der Slowakei statt, einem Land, in dem Eishockey eine umfassende und nationale Bedeutung hat, vergleichbar dem Fußball in Deutschland. Austragungsorte sind Košice und Bratislava.
Die Deutsche Schule in Bratislava darf Gastgeber sein und die deutsche Mannschaft empfangen. Dieses Treffen wurde vermittelt durch die Deutsche Botschaft in Bratislava und organisiert durch Roland Westebbe, Leiter des Kultur- und Pressereferats. Ausgestattet mit Fanartikeln, Flaggen beider Nationen und Jubelgesängen der Schülerfangemeinde wurden die sportlichen Akteure und die Vertreter der Medien empfangen. Im Saal verbreitet die Schulgemeinschaft eine Atmosphäre der Fairness und des Stolzes, Gastgeber sein zu dürfen. Dies unterstreichen auch die Programm – Beiträge der Schüler wie die Vorstellung ihrer Schule und die Interviewfragen. „Wie haben Sie sich gefühlt beim Spiel gegen die gastgebende Mannschaft der Slowakei“ - die Antworten der Spieler zeigen eine bescheidene Präsentation der eigenen Erfolge verbunden mit dem Respekt vor der Leistung der Gastgeber. Wie sie den Schülern den unbedingten Willen zum Erfolg verdeutlichen, manifestiert in einem Kanon von Kompetenzen, unterschrieben von jedem Spieler – ist vorbildlich für junge Menschen und hat die schulische Gemeinde in eine Fangemeinde verwandelt. Abgerundet wurde das Programm mit den Begrüßungsworten der Schulleiterin Elisabeth Lutz, des Botschafters der Bundesrepublik Deutschland Dr. Hartmann und des Teamchefs Herr Merk. Mit Fanjubel „Nemecko – heja – heja –Nemecko“ und Autogrammstunde klingt der Empfang aus.







Spieler der dt. Eishockey-Nationalmannschaft umringt von den Schülern der Deutschen Schule Bratislava








Im Vordergrund Spieler der Eishockeymannschaft, Teamchef Merk, Schulleiterin Elisabeth Lutz, Botschafter Dr. Hartmann (von links nach rechts)

Radiobericht: Besuch der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft

Deutsche Kufenstars werden gefeiert - Bericht der Kölnischen Rundschau vom 05.05.2011

Beiträge über den Besuch der Eishockeymannschaft an der DSB:


Zurück ^ TOP