„Wo liegt DAS denn?“


Diese Frage stellten sich auch dieses Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 beim Diercke Geographie-Wettbewerb 2018, der im Januar stattfand. Es galt Fragen zu Deutschland, Europa, der Welt und ganz allgemein zur Geographie zu beantworten. Dabei wurde nach deutschen Flüssen, französischen Inseln sowie Ost-West-Lagen von Städten und Mittelgebirgen und vielem mehr gefahndet. Manches war sehr knifflig – was auch beabsichtigt ist – und am Ende gab es in jeder Klasse einen Sieger. Die vier Besten (Bild) mussten in einer 2. Runde gegeneinander antreten, um den Schulsieger zu ermitteln. Schlussendlich konnte sich Alex Lanyi (Klasse 10) (Bild) deutlich von den anderen Finalisten absetzen und stand als Schulsieger fest – Gratulation! Wir drücken ihm die Daumen für die nächste Runde, wo er sich gegen die Besten der teilnehmenden Auslandsschulen durchsetzen muss!


Zurück ^ TOP