Das Sakrament der Firmung


Am 09. Juni 2018 (Samstag) empfingen die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8, 9 und 10 unseres Gymnasiums das Sakrament der Firmung. Für die Katholiken ist es ein wesentlicher Wendepunkt in ihrem christlichen Leben, denn man wird dadurch zu einem erwachsenen Christen. Unsere Jugendlichen bekamen die Gaben des Heiligen Geistes, um mit Mut und Kraft erfüllt die Botschaft Jesu verbreiten zu können, aber auch die Verantwortung für ihren Glauben zu übernehmen. Die Heilige Messe fand in der Kirche des Allerheiligsten Heilands (Jesuitenkirche) statt. Wir haben schöne Momente in der Gemeinschaft mit Gott, unseren Nächsten und Freunden erlebt. Ein herzliches Dankeschön gehört an alle, die sich dafür eingesetzt haben, dass unsere Firmung zu einem schönen Fest geworden ist. Wir glauben, dass der Gott, der bei unseren Gefirmten das gute Werk begonnen hat, es mittels des Heiligen Geistes bestimmt auch selbst vollenden wird.

Jana Kucharová und die Firmlinge aus den Klassen 8, 9 und 10


Zurück ^ TOP