„Gesunde Ernährung und Fitness“ – das Motto unserer diesjährigen Projektwoche


In der letzten Schulwoche vor den Sommerferien fanden in diesem Jahr unsere Projekte unter dem Motto „Gesunde Ernährung und Fitness“ statt. Auf diese Weise hatten einerseits unsere Erasmus+-SchülerInnen und -Schüler die Gelegenheit, ihre in den vergangenen zwei Schuljahren erworbenen Kenntnisse den Mitschülerinnen und Mitschülern näher zu bringen. Und andererseits wurde der Blickwinkel nochmals für alle um ein Vielfaches erweitert. So gab es Projekte zum Thema Lebensmittelanalyse, Outdoor-Cooking, Wandern und Ernährung aus dem Wald, Kanu fahren, Klettern (in- und outdoor), Fruitshi, Minigolf, Turnier-Ballspiele, Trainieren für den Sixpack und für die Bikinifigur, Orientalischer Tanz, Stressbewältigung und schließlich noch der Besuch eines Tierheims (mit Spaziergängen der dort untergebrachten Hunde).

Somit drehte sich fast eine Woche lang alles rund um unseren Körper. Auf einer „Messe“ wurden abschließend sowohl der Verlauf wie auch die Ergebnisse der jeweiligen Projekte in Form von kulinarischen Häppchen, Darbietungen, Plakaten sowie Filmen unserer Schulgemeinde präsentiert.

Fit und munter können nun die bevorstehenden Sommerferien genossen werden.

Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle all den Projektleiterinnen und –leitern sowie dem Projektteam, die diesen bunten Rahmen geschaffen haben!


Zurück ^ TOP