16.01.2014 Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür an der DSB

Am 16. Januar 2014 fand an der DSB der Tag der offenen Tür statt. Interessierte Eltern, fröhliche Kinder und Pädagogen trafen sich zum Kennenlernen. Besonders freute sich die DSB, dass auch der deutsche Botschafter, Herr Michael Schmunk und seine Frau teilnahmen.

Die Schuldirektorin, Frau Voß, stellte in ihrem kurzen Eingangsvortrag die Schule sowie deren pädagogisches Konzept vor. Maria Nemčická, Abteilungsleiterin des Kindergartens, informierte über die Aufnahme und die pädagogische Arbeit. Die Schülervertretung präsentierte sich ebenfalls den Gästen. Abgerundet wurde dieser erste Teil der Veranstaltung durch zwei Schülerinnen, Lilly Kolesárová aus der Klasse 4 und Magdalena Smiešková aus der Klasse 6, die jeweils ein Gedicht vortrugen und dafür viel Beifall bekamen.

Neben dem Fachwissen legt die DSB großen Wert auf das Erlernen von Softskills, wie Selbstbewusstsein, Teamfähigkeit, Urteilsvermögen und die Fähigkeit zu lebenslangem Lernen. Dies ist heute und in der Zukunft die Voraussetzung zu einem erfolgreichen Berufsleben. In der letzen Pisa-Studie konnten sich die deutschen Schulen vor den Mitbewerbern in der Slowakei platzieren. Deutsche Qualitätsstandards für einen guten Unterricht kombiniert mit geschultem deutschsprachigem pädagogischem Personal sichern den schulischen und persönlichen Erfolg der Schülerinnen und Schüler.

Viele interessierte Eltern stellten bei dieser Gelegenheit ihre Fragen. Sie bekamen von Pädagogen kompetente Antworten. Auch die Gelegenheit durch die Klassen und die Kindergartengruppen zu gehen, wurde von den Eltern eifrig wahrgenommen. Der Unterricht zeigte einen Einblick in die Arbeit der Schule. Einige der Eltern meldeten ihre Kinder sofort an.

Die Schule plant für das kommende Schuljahr zwei neue erste Klassen. Bei entsprechenden Kenntnissen werden auch Kinder in höhere Klassen aufgenommen. Aufnahmeanträge für den Kindergarten und die Schule können ab sofort gestellt werden.






Zurück ^ TOP