10.01.2014 Jugend musiziert

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert 2014“ an der DSB

Der zweite Regionalwettbewerb „Kinder musizieren/Jugend musiziert“ der Deutschen Schule Bratislava zeichnete sich durch eine Verdreifachung der Anmeldungen gegenüber dem letzten Wettbewerb aus und liegt damit im Trend unserer Schule. Drei junge Schülerinnen und Schüler dürfen sich auf eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb an die Deutsche Sankt Petri Schule Kopenhagen freuen. Der Landeswettbewerb, der jedes Jahr an einer anderen Deutschen Auslandsschule der Region Nord-Ost-Europas ausgetragen wird, entscheidet Mitte März über die Teilnahme am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Deutschland.

Im Rahmen eines feierlichen Abschlusskonzertes am 28. Januar 2014 übergaben Herr Michael Schmunk, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland und Frau Claudia Voß, Leiterin der Deutschen Schule Bratislava, den Schülerinnen und Schülern ihre Urkunden.

ERGEBNISSE JUGEND MUSIZIERT 2014
Regionalwettbewerb Deutsche Schule Bratislava

JuMu-Ball

„Kinder musizieren“

Name

Altersgruppe

Kategorie

Punkte

Preis

Olivia Kolarov

Ia

Klavier

21

2. Preis

Rena Rossbach

Ib

Klavier

24

1. Preis

Matej Rebro

Ib

Klavier

23

1. Preis

Rea Aurélia Magová

Ib

Blockflöte

22

1. Preis

Klára Mária Magová

Ib

Blockflöte

20

2. Preis

„Jugend musiziert“

Name

Altersgruppe

Kategorie

Punkte

Preis

Adrian Schmitt-Degenhardt

Ib

Klavier

24

1. Preis

Filip Jursa

II

Klavier

20

2. Preis

Lara Virsik

III

Klavier

23

1. Preis mit Weiterleitung nach Kopenhagen

Viktoria Blahova

III

Klavier

17

2. Preis

Sara Blahova

III

Klavier

12

mit gutem Erfolg

Magdalena Smieskova

III

Gesang(Pop)

12

mit gutem Erfolg

Viktoria Bohunicka

IV

Gesang(Pop)

23

1. Preis mit Weiterleitung nach Kopenhagen

Jakub Podhoransky

V

Klavier

25

1. Preis mit Weiterleitung nach Kopenhagen




















Zurück ^ TOP