Deutsch-Vorlesewettbewerb der Klassen 5 und 6

Deutsch-Vorlesewettbewerb der Klassen 5 und 6

Das Monster tauchte kurz nach Mitternacht auf. Wie das bei Monstern so üblich ist.
Solche gruseligen Sätze betont, flüssig und fehlerfrei vorzulesen, das versuchten sechs Kandidaten aus den Klassen 5 und 6 beim Deutsch-Vorlesewettbewerb der DSB.

Insbesondere der Sieger Alex Lanyi (6.Klasse) schlug mit seinem ausdrucksstarken Lesestil das Publikum in seinen Bann und überzeugte die Jury (Frau Lösl vom Goethe-Institut Bratislava, Herrn Steinmetz und Sara Sluzniak (Klasse10)).

Auch die zweiten Sieger Nina Rossbach, Hannah Schattner, Adrian Schmitt-Degenhardt, Pauline Harms und Peter Virsik bewiesen eindrucksvoll ihr Können und entführten die Zuhörer mit unterhaltsamen und spannenden Texten von den Schriftstellern Kästner bis zu Michael Ende in die weite Welt der Literatur.
Unter dem Applaus des Publikums erhielten die Schüler ihre Urkunden und Buchpreise, mit denen sie auch zukünftig ihren „Leseappetit“ stillen können.












Zurück ^ TOP