1. Dezember: Was haben Verben mit Bananen – Quark - Eistüten gemeinsam? Fachübergreifender Unterricht am 1. Dezember 2016 in der Klasse 2a


Sehr viel! Sie sind während des Geschehens immer dabei.
Obwohl nur mit fünf Päckchen Vanillezucker gesüßt und mit dem Saft aus zwei gepressten Zitronen abgeschmeckt, war die dick aussehende weiße Quark-Sahne-Nachspeise einfach köstlich, lecker und gesund!

Das Rezept schrieben wir zuerst in der Grundschrift auf das Geschichtenblatt ab und hingen es im Flur für alle Interessierten auf. Nach dem Händewaschen durften wir endlich auch erfahren, was es bedeutet, und machten uns eifrig an die Arbeit:
1. Die Zutaten bereitstellen,
2. die Bananen schälen, schneiden und zerdrücken,
3. die Schlagsahne schlagen,
4. den Vanillezucker und den Zitronensaft zufügen,
5. den Quark dazugeben,
6. alles zusammen kräftig verrühren und
7. die Eistüten mit Bananen-Quark füllen und essen!  :-)

Und welche Unterrichtsstunde hatten wir nun eigentlich? Ein bisschen Deutsch und ein bisschen MNK, vor allem aber handlungsorientierten Unterricht und jede Menge Spaß! Es ist uns gelungen, das Thema Verben interessant und lustig darzustellen.

Jana Springer
Klassenlehrerin Kl. 2a  


Zurück ^ TOP