Schulverein

Der „Verein der Eltern der Deutsch-Slowakischen Begegnungsschule Bratislava“, kurz „Deutscher Schulverein“, ist der Träger der DSB.

Der Deutsche Schulverein wurde am 14.3.2005 in Bratislava als „Verein zur Gründung und Förderung der DSB“ gegründet und von der Mitgliederversammlung am 5.11.2009 in „Verein der Eltern der DSB“ umbenannt.

Der Verein der Eltern der Deutsch-Slowakischen Begegnungsschule Bratislava ist für den wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmen der DSB verantwortlich. Der Verein als Schulträger kommt für die Kosten des Schulbetriebs auf (vgl. Art. 2 der Satzung des Deutschen Schulvereins).

Der Schulverein trifft sich pro Jahr mindestens ein Mal zur Mitgliederversammlung, dort wird u.a. über den Haushaltsplan abgestimmt und jährlich ein Teil des Vorstands neu gewählt.

Der Vorstand (bestehend aus 5 oder 7 Mitgliedern) ordnet die Angelegenheiten des Vereins und führt die Beschlüsse der Mitgliederversammlung aus. Alle Entscheidungen des Vorstands werden im Einvernehmen mit der Schulleitung getroffen.

Die Satzung können Sie hier herunterladen.


Mitgliedschaft

Eltern, deren Kinder die DSB besuchen, können Mitglied des Schulvereins werden und aktiv an der Weiterentwicklung der Schule mitarbeiten, z.B. in Fragen des Schulbudgets, der Schulgebühren und des Schulgebäudes. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 70 € pro Jahr.

Außerdem können Unternehmen und juristische Personen, die Interesse an der Förderung der DSB haben, Mitglied des Schulvereins werden. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 4000 € pro Jahr.

Den Aufnahmeantrag für den Schulverein können sie hier herunterladen.

^ TOP

Vorstand

Im Schuljahr 2016/17 gehören dem Vorstand des Schulvereins an:

  • Frau Annette Kolig-Hörning - Vorsitzende
  • Herr Dr. Pavol Rak - stellvertretender Vorsitzender, Beauftragter für Personalangelegenheiten
  • Herr Olaf Kornmann - Beauftragte für Finanzangelegenheiten, Schatzmeister, Schriftführer
  • Herr Matej Heringeš – Beauftragter für die Steuergruppe
  • Frau Martina Kánová – Beauftragte für Gebäudeangelegenheiten
  • Frau Martina Renelt - Beauftragte für Gebäudeangelegenheiten, Stipendienausschuss
  • Herr Sven Rossbach – Schriftführer, Beauftragter für Marketing

Sie können den Vorstand unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: vorstand@deutscheschule.sk

^ TOP

Sponsoren und Förderer

Die DSB finanziert ihren Betrieb hauptsächlich über die Schulgebühren der Eltern und den personellen und materiellen Zuwendungen aus Deutschland. Allerdings befindet sich die Schule noch immer im Aufbau und die finanzielle Belastung für Anschaffungen wie Fachräume, Sportgeräte, Außenanlagen usw. ist beträchtlich. Daher sind wir für die Unterstützung durch Sponsoren und Förderer sehr dankbar.

Wenn Sie die DSB unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an die Schulleiterin (claudia.voss@deutscheschule.sk) oder den Vorstand des Schulvereins (vorstand@deutscheschule.sk).

Kooperation mit der DSB

Sponsoring – Projekt „Neues Gebäude“

^ TOP

2% Spenden-Information

Sehr geehrte Damen und Herren,
das neue Jahr 2018 ist angebrochen, für das wir Ihnen viel Erfolg wünschen. Bitte denken Sie an die Deutsche Schule Bratislava (DSB), wenn die meisten von Ihnen, unabhängig ob als Privatperson oder Unternehmen, bald ihre Steuererklärung für das vergangene Jahr erstellen werden. Eines der wichtigsten Projekte für die DSB ist aktuell das Projekt „Neues Schulgebäude“. Hier konnten im Jahr 2017 erfolgreich die ersten großen entscheidenden Schritte unternommen werden. Wir arbeiten hart daran, der DSB eine prosperierende Zukunft zu ermöglichen. Helfen Sie mit, indem Sie der DSB Ihre 2%-Spende zukommen lassen. In vielen Unternehmen in der Slowakei wird Deutsch gesprochen. Intensive Handelsbeziehungen zum Nachbarn Österreich und zum wichtigen EU-Partner Deutschland schaffen gute Arbeitsmöglichkeiten für gut ausgebildete Absolventen. Gute Ausbildung bedeutet sicheres Fach- und Sprachwissen, eine erworbene Flexibilität für die Lösung neuer Herausforderungen sowie das Wecken von Engagement und Verantwortungsbewusstsein. Um Kindern und Jugendlichen diese hervorragende Ausbildung ermöglichen zu können, bedarf es der Unterstützung durch die Gesellschaft, engagierter Lehrer und einer Lernumgebung mit modernen Unterrichtsmedien und einer optimalen Ausstattung. Die DSB ist in der Slowakei anerkannt. Ihr Qualitätsniveau entspricht deutschen Standards. Sie wird regelmäßig aus Deutschland überprüft und trägt seit 2015 das Prädikat „Exzellente Deutsche Auslandsschule“. Mit ihren derzeit 360, mehrheitlich slowakischen, Kindern und Jugendlichen in Kindergarten, Grundschule und Gymnasium, agiert die DSB als wichtiger Vermittler deutscher Kultur, Sprache und Lebensweise und bereitet ihre Absolventen verantwortungsbewusst auf ihr späteres Berufsleben vor. Der Deutsche Schulverein, als Zusammenschluss engagierter Eltern, trägt dafür die Verantwortung. Bitte unterstützen Sie den Deutschen Schulverein und tragen Sie ihn als Begünstigten in Ihrer Steuererklärung ein:

Geschäftsname: Združenie rodičov Spoločnej nemecko-slovenskej školy v Bratislave
Juristische Form: Občianske združenie
IČO: 36076082 | Straße: Palisády | Nummer: 51 |
Postleitzahl: 81106 | Stadt: Bratislava
Bankverbindung für 2%: Slovenská sporiteľňa, a.s. , IBAN SK47 0900 0000 0051 3169 0067, SWIFT/BIC: GIBASKBX



Weitere Informationen finden Sie unter http://www.deutscheschule.sk/de/07-schulverein.html und www.dvepercenta.sk.


Mit herzlichen Grüßen

Claudia Voß
Schulleiterin
Annette Kolig-Hörning
Vorsitzende des Deutschen Schulvereins

^ TOP

Berichte der Wirtschaftsprüfung