All for Joomla All for Webmasters

Fächer und Fachteams

Deutsch

Mehr noch als in Inlandsschulen nimmt das Fach Deutsch an der DS Bratislava eine zentrale Rolle ein. Denn anders als im deutschsprachigen Inland ist die deutsche Sprache bei uns für viele Schülerinnen und Schüler nicht Mutter-, sondern Fremd- oder Zweitsprache. Bei ihnen geht es uns darum, nicht nur die fachspezifischen Inhalte aus den Bereichen Literatur und Umgang mit Sprache zu vermitteln, sondern ihnen das perfekte Erlernen des Deutschen in seiner mündlichen und schriftlichen Form zu ermöglichen. Leistungsziele sind dabei aber immer die auch in Deutschland gültigen, in Kernlehrplänen und Schulcurricula niedergelegten Inhalte, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Die Vermittlung dieser Inhalte erfolgt an der DS Bratislava sprachsensibel und altersangemessen mit Hilfe aktueller didaktischer Methoden in einem weitgehend kooperativ gestalteten Unterricht.

top

Englisch

Die Schülerinnen und Schüler erlernen die englische Sprache und die geographischen, kulturellen und sprachlichen Besonderheiten der anglophonen Welt in einem lebendigen Unterricht. Wir achten auf die Erweiterung aller Kompetenzen, das Hör- und Leseverstehen, die Sprachmittlung, das Erstellen von Texten und natürlich die mündliche Ausdrucksfähigkeit. Hierbei kommen vielfältige soziale, kommunikative, interaktive und multimediale Methoden zum Einsatz.
Das Gelernte können die Schülerinnen und Schüler u.a. bei internationalen Begegnungen (z.B. Austausch mit den Niederlanden, ERASMUS+ Reisen) anwenden. Ihren Lernfortschritt beweisen sie auch bei Wettbewerben, wie etwa dem anspruchsvollen Tall Tale Tellin‘ oder der Big Challenge, an der wir jährlich teilnehmen.

Französisch

Wir setzen moderne und multi-mediale Methoden ein, damit die Schülerinnen und Schüler auf vielfältige Weise die französische Sprache erlernen und sich die Kulturen frankophoner Länder erschließen können. Dabei werden alle Kompetenzbereiche geschult: das Hör- und Leseverstehen, die Sprachmittlung, die schriftliche Textproduktion und vor allem das Sprechen.
Schülerinnen und Schülern, die gerne eine europaweit anerkannte Sprachprüfung für Französisch ablegen möchten, bereiten wir auf die Zertifizierung durch das Institut Français (DELF scolaire A1-B2) vor.

Slowakische Sprache und Literatur

Der Unterricht der slowakischen Sprache und Literatur knüpft in den unteren Gymnasialklassen an die an der Grundschule erworbenen Kenntnisse an und erweitert sie um neue. Das Curriculum wurde auf der Basis der vom Slowakischen Schulministerium herausgegebenen Inhalts- und Leistungsbildungsstandards entwickelt. In unteren Gymnasialklassen des 8-jährigen Gymnasiums wird der Kommunikations- und Erlebnisunterricht fortgesetzt. Im Sprachunterricht werden die Analyse und Interpretation von Texten/Ansprachen, Schaffen von eigenen Texten/Ansprachen, Arbeit mit den Informationen, Lesekenntnis, Fähigkeit zum Argumentieren usw. in den Vordergrund gestellt. In der Literaturausbildung werden die Schülerinnen udn Schüler mit der Literatur im Allgemeinen bekannt gemacht, konkret mit den Literaturgattungen, Genres, Aufbau von Literaturwerken, Stilistik des Literaturtextes, mit der Metrik und sie gewinnen Informationen über die Autoren und deren Leben. Wir bemühen uns um einen individuellen Zugang zu jedem Schüller und verwenden wo immer möglich die kreativen Unterrichtsmethoden.

Slowakisch als Fremdsprache

top

Gesellschaftswissenschaften

Unser Fachteam besteht aus den Gesellschaftswissenschaften Erdkunde, Geschichte und Wirtschaft. Unterrichtet wird… … Erdkunde in den Klassen 5-8, … Geschichte in den Klassen 6-12, … Wirtschaft in den Klassen 9-12. Unser Unterricht in allen drei Fächern befasst sich mit den aus Deutschland vorgegebenen Inhalten. Wir versuchen dabei auch immer einen aktuellen Zeitbezug eizubinden (z.B. aktuelle Wahlen und Gesetze) und werfen dabei auch einen Blick auf landestypische Aspekte, um die Lebenswelt unserer Schüler einzufangen. Zudem beteiligen wir uns an deutschen Wettbewerben, wie der Geografiewettbewerb, streben dabei auch an unser Angebot zu erweitern.

top

MINT-Fächer

Unser Fachteam besteht aus den Naturwissenschaften, Mathematik und ITG. Unterrichtet wird… … Mathematik in den Klassen 5-12, … ITG in den Klassen 5-6, … Biologie in den Klassen 5-12, … Physik in den Klassen 7-12, … Chemie in den Klassen 8-12. In der Orientierungsphase Klasse 10 wird in Mathematik eine Zentrale Klassenarbeit geschrieben und es werden Wettbewerbe wie Känguru durchgeführt. Bei Fragen zu den einzelnen Fächern wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Fachlehrkräfte (siehe Unser Team).

top

Musik

Musik ist eine universale Sprache. Musik versteht jeder, aber auf seine eigene Art. Sie verbindet die Menschen, sie bringt uns zum Lachen, Weinen, zur Raserei oder zur Vergebung.

An der DSB versuchen wir, einen theoretischen sowie auch einen praktischen Umgang mit Musik zu ermöglichen. So steht neben Singen und Klassenmusizieren das Kennenlernen von Instrumenten, Werken verschiedener Gattungen, Komponisten und theoretischen Grundlagen im Mittelpunkt.

Öffentliche Musikveranstaltungen bilden einen festen Bestandteil im Verlauf jedes Schuljahres an der DSB. Schüler partizipieren regelmäßig an verschiedenen Aufführungen wie z. B. Volkstrauertag, Adventimpulse, Europatag, Deutsch-Slowakisches Fest. Schülern, die sich aktiv mit Musizieren beschäftigen, bietet die DSB die Teilnahme am Wettbewerb „Jugend musiziert“, dessen 2. Runde jährlich in einer anderen europäischen Großstadt stattfindet.

…und wenn man zurückblickt, verbleiben eher die Erinnerungen von einem Musikauftritt, als von einer Klassenarbeit…

top

Kunst

Der Kunstunterricht ist an der Deutschen Schule Bratislava ein ordentliches Unterrichtsfach und wird in jeder Klasse mit zwei Unterrichtsstunden pro Woche unterrichtet. Er trägt entscheidend zu einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung durch die Vermittlung einer ästhetischen Grundbildung bei und hat den Auftrag das Wahrnehmungs-und Ausdrucksvermögen der Kinder anzuregen, zu entwickeln, zu erweitern und ästhetisches Denken und Handeln auszubilden. Ein Schwerpunkt im Kunstunterricht ist das selbstständige kreative Arbeiten der Schülerinnen und Schüler. Sie machen Erfahrungen mit verschiedenen Materialien, Techniken und Gestaltungsweisen. Zudem setzen sie sich mit Kunstwerken bekannter Künstler aus verschiedenen Epochen auseinander. Soziale Fähigkeiten, Gemeinschaftsbewusstsein und individuelle Begabung werden intensiv durch Gruppen- und Partnerarbeit gefördert. Wir legen sehr viel Wert auf einen fächerübergreifenden sowie projektorientieren Unterricht und verknüpfen Themen aus anderen Unterrichtsfächern mit künstlerischen Elementen.

Ausstattung
Im Rahmen unserer Möglichkeiten und Bedingungen in einem Unterrichtsraum arbeiten die Schülerinnen und Schüler mit Bleistift, Kohle, Papier, Kreide, Pinseln, Farbe, Ton, Wachs, Gips, Linolschnitten, Holz, Alltagsmaterialien, Stoff usw. Sie fertigen Bilder, Grafiken, Plastiken, Collagen, Objekte und Fotografien an und arbeiten auch im Freien und studieren die Natur.

Präsentation
Unsere Schülerinnen und Schüler haben immer die Möglichkeit, sich an der Dekoration und Gestaltung ihrer eigenen Schule zu beteiligen. Gern beteiligen wir uns an externen aber auch internen Kunstwettbewerben. Dazu gehört auch die Präsentation in Jahrbüchern, Schulkalendern und Schulpostillen usw.

Benotung
Ab der dritten Klasse erhalten die Schülerinnen und Schüler der Deutschen Schule Bratislava Noten im Kunstunterricht. Um möglichst objektiv zu bewerten, wenden wir bei der Bewertung verschiedene Bewertungskriterien an. So wird nicht nur das künstlerische Produkt des Schülers beurteilt, sondern auch z.B. seine Motivation, Mitarbeit, Fantasie und seine eigenen künstlerischen Ideen.
Im Gymnasium kann das Fach Kunst nicht als Abiturprüfungsfach gewählt werden.

top

Sport

Der Schulsport ist ein unverzichtbarer Bestandteil umfassender Bildung und Erziehung. Er soll bei allen Schülern die Freude an der Bewegung und am gemeinschaftlichen Sporttreiben wecken und die Einsicht vermitteln, dass kontinuierliches Sporttreiben, verbunden mit einer gesunden Lebensführung, sich positiv auf ihre körperliche, soziale, emotionale und geistige Entwicklung auswirkt. Gleichzeitig soll Sport in der Schule Fähigkeiten wie Toleranz, Fairness, Teamgeist, Mitverantwortung und Leistungsbereitschaft fördern und festigen. Als einziges Bewegungsfach leistet der Sportunterricht seinen spezifischen Beitrag für eine ganzheitliche Persönlichkeitserziehung.

Der Sportunterricht bildet den Kernbereich des Schulsports. Er muss inhaltlich, methodisch und vom Umfang her so aufgebaut sein, dass er grundsätzlich alle Schülerinnen und Schüler erreicht und motiviert und zugleich berücksichtigt, dass nicht alle Schülerinnen und Schüler gleichermaßen für den Sport talentiert sind. Der Sportunterricht soll daher auch in geeigneter Weise auf Schwächen eingehen und auch Interesse bei denjenigen wecken, die dem Sport distanziert gegenüber stehen. Der Sportunterricht hat auch die Verpflichtung sportlich besonders interessierte und talentierte Schüler zu fördern und zu fordern. Mit seinen spezifischen Aufgaben und Möglichkeiten kann der Sportunterricht einen besonderen Beitrag zur Erfüllung wichtiger überfachlicher Bildungs- und Erziehungsaufgaben der Schule (z. B. Gesundheitsförderung, soziales Lernen, Erziehung zur Leistungsbereitschaft, Werteerziehung) leisten.

So wie die Schule insgesamt die Aufgabe hat, die Bereitschaft und Fähigkeit zum lebenslangen Lernen zu fördern, so hat der Schulsport die Aufgabe, die Schüler anzuregen und zu befähigen, bis ins hohe Alter ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit und ihre Gesundheit durch regelmäßiges Bewegung und Sporttreiben zu erhalten. Damit wird die große Bedeutung und hohe Verantwortung des Schulsports für den Einzelnen und für die Gesellschaft deutlich.

Als Orientierung dienen die folgenden Bereiche:

  • Wahrnehmungsfähigkeiten verbessern, Bewegungserfahrungen erweitern
  • Sich körperlich ausdrücken, Bewegungen gestalten
  • Etwas wagen und verantworten
  • Das Leisten erfahren, verstehen und einschätzen
  • Kooperieren, wetteifern und sich verständigen
  • Gesundheit fördern, Gesundheitsbewusstsein entwickeln.

top

Religion und Ethik

Das Fachteam Religion und Ethik begleitet die Schülerinnen, Schüler und das Lehrerkollegium durch die schönsten Ereignisse und Feste des Jahres. Unter Leitung des Fachteams und dank wertvoller Unterstützung des gesamten pädagogischen Personals findet am Anfang des jeweiligen Schuljahres im September und am Ende des Schuljahres im Juni ein Gottesdienst statt. Der Ort dieses ökumenischen Treffens ist die historische kleine evangelische Kirche in der Panenska. Eine sehr beliebte Veranstaltung stellen die Adventsimpulse dar. Die Adventsimpulse haben vor, sowohl die Kinder, als auch die Erwachsenen feierlich anzuregen und das Warten auf die Weihnachten angenehm zu gestalten. Die Adventsimpulse finden sowohl im Gebäude der Palisady, als auch in der Panenska statt und die Schülerinnen und Schüler führen hier unter Leitung von ihren Lehrerinnen und Lehrern wunderschöne Weihnachtslieder, Gedichte und Theaterstücke auf.

 

top

Calendar

« Okt 2018 » loading...
M D M D F S S
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
Mo 22

Eislaufen

Oktober 22 @ 10:15 am - 11:15 am
Di 23

Eislaufen

Oktober 23 @ 8:30 am - 9:30 am
Mi 24

Kontakt

DEUTSCHE SCHULE BRATISLAVA

Palisády 51, 811 06 Bratislava
Tel.: 02/5463 0267
info@deutscheschule.sk