Der Vorstand informiert

Projekt Neues Schulgebäude

 

 

 

FEIERLICHER SPATENSTICH 

 

Der feierliche Spatenstich für das neue Gebäude der Deutschen Schule Bratislava fand am Freitag, den 04.09.2020 in der Liegenschaft Bárdošova Nr. 33 in Bratislava statt.

Die Deutsche Schule Bratislava wird – dank der Unterstützung aus Deutschland – das Gebäude in der Bárdošova Straße von Grund auf sanieren und umbauen lassen. Der Umzug soll im Sommer 2022 stattfinden. Es werden insgesamt 12 Millionen Euro investiert. Dies ist wahrscheinlich die höchste Investition, die in den letzten Jahren im slowakischen Schulwesen getätigt wurde. Der Arbeiten am Gebäude haben nun begonnen. Ziel ist es, eine ausreichend große, geräumige, moderne Schule zu gestalten, in der sich alle Kinder, Schüler und Mitarbeiter wohl fühlen werden.

 

DIE NEUE DEUTSCHE SCHULE BRATISLAVA bietet moderne Räumlichkeiten und Ausstattung, einen Multifunktionsspielplatz, eine größere Turnhalle und einen großzügigen Essraum.

Die Deutsche Schule erlebte in den 15 Jahren ihrer Bildungsarbeit in der Slowakei viele Veränderungen. Die Schule, die ursprünglich nur ein Gebäude in der Palisády angemietet hatte, erweiterte mit der Zeit ihre Räumlichkeiten um das Gebäude in der Panenská Str. „Die Zahl der Schüler wächst ständig. Darum war es notwendig, ein neues Gebäude zu kaufen, das den Anforderungen des Unterrichts im 21. Jahrhundert entspricht. Mit diesem Schritt wollen wir nicht nur unsere Räumlichkeiten ausdehnen, sondern zugleich auch eine hochqualifizierte Bildungseinrichtung bieten, die mit neuesten digitalen Trends und innovativen Bildungsmethoden Schritt halten kann,“ sagte Peter Kršák – Vorstandsvorsitzender des Deutschen Schulvereins.  „Unsere Vision könnte aber ohne die finanzielle Unterstützung aus Deutschland in Höhe von 12 Millionen Euro nicht umgesetzt werden. Dank dieser Investition in eine erstklassige schulische Einrichtung werden wir den Status der Nummer Eins unter den europäischen Top-Schulen erreichen können. Dies wird nicht nur Schüler, sondern auch Lehrer und andere Mitarbeiter positiv beeinflussen.“, fügte er hinzu.


Miteingeladen zum feierlichen Programm waren die Deutsche Botschafterin in Preßburg Frau Barbara Wolf, der Staatssekretär des slowakischen Schulministeriums Herr Ľudovít Paulis, der Staatssekretär des Ressorts der Diplomatie Herr Martin Klus, der Bürgermeister des Bezirks Bratislava – Nové Mesto Herr Rudolf Kusý sowie der Vorsitzende des Selbstverwaltungskreises Bratislava Herr Juraj Droba.

 

 


Über die DSB in den Medien

 

 

 

 

 

 

 

Auf dieser Seite finden Sie in regelmäßigen Abständen die neuesten Informationen von Seiten des Vorstandes.

Falls Sie darüber hinaus Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Beauftragte des Vorstandes: Mgr. Andrea Ryšavá bdv@deutscheschule.sk oder direkt an Vorstand vorstand@deutscheschule.sk.

 

Kontakty

DEUTSCHE SCHULE BRATISLAVA

Palisády 51, 811 06 Bratislava
Tel.: 02/2042 2810
info@deutscheschule.sk

Öffnungszeiten Rezeption / Otváracie hodiny recepcia:
Täglich/denne 07:30 – 15:30